1. November 2019

Chai Breadini

Healthy, Quick & Simple

Guess what? Jeannette und ich haben für dich ein neues Breadini kreiert, welches ausgezeichnet zur heimeligen Winterzeit passt. Die Kombination aus dem wärmenden Zimt, dem würzigen Chai-Tee, der fruchtigen Note durch die Trockenfrüchte und dem crunchy Nuss Crumble ist ausgezeichnet. You will love it. In unserem neuen E-Book/Booket “Sweet & Healthy Christmas”, welches bald lanciert wird, findest du unter den 26 healthy, quick & simple Winterrezepten eine Vegane Chai Latte Kreation. Weiter 12 saisonale Breadini-Rezepte findest du in unseren Breadini E-Book.

Hast du gewusst, dass Zimt deine Verdauung anregt und den Blutzucker- und Blutfettspiegel reguliert? Als hochwirksames Antiseptikum bekämpft er die lästigen Bakterien und gibt den Viren einen “Tritt in den Po”. Ingwer gilt in der ayurvedischen Medizin als Allheilmittel. Er stärkt dein Immunsystem, ist verdauungsfördernd, löst Krämpfe, wirkt entzündungshemmend und appetitanregend. Die Nelken, diese kleinen Dingerchen steigern deine Gehirnleistung und verbessern deine Figur. Letzteres, weil sie in der Lage sind, deinen Körper zum Abbau von Wassereinlagerungen zu motivieren.


Mengeca. 10-12 Stücke
Zubereitung10 Minuten
Backzeit40 - 45 Mintuten
Verwende deiner Gesundheit zu liebeBio Produkte
Glutenfreie VarianteWähle Buchweizenmehl

 

Basic

  • 2 Eier (oder vegan: Leinsamen-Ei 1 EL geschrotete Leinsamen, 2 EL Wasser. 10 Minuten quellen lassen)
  • 180 gr. Nature-, Kokos,- oder Sojajoghurt
  • 60 ml Ahornsirup
  • 100 gr. Mandeln oder Haselnüsse, gemahlen
  • 100 gr. Dinkelmehl, hell
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron

Adding

  • 2 Teebeutel Chai Tee, nur Inhalt
  • 1 EL Zimt
  • 1 EL Mandelbutter/Mus
  • 70-100 gr. Rosinen oder Cranberries
  • 1 Abrieb einer Orange

Topping – Nusscrumble

  • 50 gr. Dinkelmehl, hell
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 3 EL Kokosöl, neutral & geschmolzen
  • 2 EL Ahornsirup
  • 50 gr. Mandelsplitter
  • 50 gr. Pekannüsse, gehackt

So geht’s für den Crumbel

Mehl und Kokosblütenzucker mischen. Kokosöl und Ahornsirup dazu geben. Nüsse darunter geben und mit den Händen zu einem krümeligen Teig verarbeiten, nicht zu stark kneten.

So geht's für das Breadini

Ofen auf 180 Grad (Umluft) oder 200 Grad (Ober,- und Unterhitze) vorheizen und die Cakeform ca. 25 cm lang, mit Backpapier auslegen. Eier, Joghurt und Ahornsirup zu einer cremigen Masse mixen. Nach und nach alle Zutaten beigeben, zu einem Teig mischen und in die Form geben.

Den Nusscrumble als Topping verwenden und ca. 40-45 Minuten goldbraun backen (Stäbchentest). Auf dem Gitter auskühlen lassen und ready ist das Chai Breadini – Enjoy it!


Breadini kannst du dich bitte kurz vorstellen?

Ja klar, ich bin eine Kombination aus duftendem Brot und einem saftigen Cake. Erfunden hat mich Sabrina von Healthy & Happy und Jeannette von Jea. ruh. In mir stecken komplexe Kohlenhy- drate, natürliche Proteine, gesunde Fette, aromatische Gewürze, saisonale Früchte und Beeren. Iss mich mit Ge- nuss und lästige Heisshunger Attacken gehören der Vergangenheit an. Mit mir wirst du satt, ich spende dir Power und sorge für dein Wohlbefinden – Breadini ist der ideale, fluffige Alltags-Snack für ein aktives Leben, also für dich, deine Familie und deine Freunde.

Was dich in unserem Breadini E-Book erwartet:

  • 12 saisonale Breadini Rezepte (alle Rezepte als vegane & gluteinfreie Variante möglich)
  • Shopping List – Easy peasy shopping
  • Vorstellung der Breadini Basic Zutaten
  • Tipps und Tricks rund um das Breadini
  • Clean Up Your Kitchen Ideen mit IKEA Schweiz
  • Herzliches Breadini Community Feeling
  • Herzlich Willkommen in unserer Breadini Community

 

Wir freuen uns riesig auf deine Breadini Kreationen #breadinilove #breadini #myownbreadini.
Shop Now Breadini E-Book

With Love Sabrina & Jeannette