29. Januar 2018

Easy Chocolate Chip Cookies

Super Simple und Yummy

Bist du auf der Suche nach einem healthy Chocolate Chip Cookie Rezept? Dann bist du bei mir genau richtig. Sie sind soo yummi und im Nu gebacken. Das leckere Cookie Rezept habe ich von meiner Blogger Kollegin Lara von vanillacrunnch. Mit ihr tauchst du in die Welt der besten veganen Desserts ein. Danke dir noch einmal Lara für deine Inspiration. I really love it!

Mengeca. 20 Stücke
Zubereitungzeit10 Minuten
Gefrierzeit20 Minuten
Backzeit15 Minuten
Verwende deiner Gesundheit zu liebeBio Produkte

 

Teig 

  • 115 gr. Bio Butter*
  • 70 gr. Kokosblüten- oder Birkenzucker
  • 1 EL Organic Erdnussbutter
  • 1 Ei* oder für Veganer 1 Leinsamen-Ei (1 EL gemahlener Leinsamen vermengt mit 3 EL Wasser)
  • 1 TL Backpulver
  • 140 gr. Dinkelmehl, hell*
  • 40 gr. Buchweizenmehl
  • 1 TL Vanilleexrakt
  • eine Prise Salz
  • 80 gr. schwarze Schokolade, gehackt

 

* Da ich keine Veganerin bin, habe ich Butter und 1 Ei in diesem Rezept verwendet
* Ich hatte kein Buchweizenmehl, also nahm ich 180 gr. Dinkelmehl

Topping

  • 30 gr. schwarze Schokolade
  • etwas Pflanzenmilch

 

In einer kleinen Pfanne 30 gr. schwarze Schokolade schmelzen und mit etwas Pflanzenmilch verdünnen. Die Pfanne vom Herd nehmen und das Topping über die Cookies verteilen.

So geht's

In einer Schüssel die zimmerwarme Butter mit dem Kokosblütenzucker vermengen. Das Ei oder Leinsamen-Ei, die Erdnussbutter, Vanille und Salz beigeben. Nach und nach das Mehl mit dem Backpulver zufügen bis ein fester Teig entsteht.

Die gehackte Schokolade dazugeben. Den Teig zu einer Wurst formen (ca. 6-7 cm im Ø), in Plastikfolie wickeln und 20 Minuten in den Tiefkühler legen. Backofen auf 180° vorheizen. Nun könnt Ihr gleichmässige Cookies schneiden. Diese auf dem Backblech noch etwas flachdrücken und für ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und geniesse.

Viel Spass beim Naschen ❤︎

With Love Sabrina