14.09.2020

Vegane Zwetschgen Zimt Muffins

Healthy, Quick & Simple

Von Juli bis spät in den September, ist die beliebte Zwetschgenzeit. Ob als Wähe, im Kuchen, als Konfitüre, getrocknet im Müesli oder frisch vom Baum. Zwetschgen sind eine besonders süss-säuerliche Versuchung. Die blau-violetten Früchtchen sind nicht nur lecker, sie bringen für unser Wohlbefinden wunderbare Eigenschaften mit sich. Sie entwässern auf eine sanfte Art und sind gut bekömmlich für einen empfindlichen Magen. In ihr stecken B-Vitamine, welche hervorragend für das Nervensystem und den Stoffwechsel sind. Zwetschgen sind reich an Zellulose und Pektin. Diese unverdaulichen Nahrungsfasern regen die Verdauung an und helfen dem Körper Abfall- und Giftstoffe abzutransportieren. Wie alle blauen und roten Früchte sind auch Zwetschgen besonders reich an Flavonoiden. Diese pflanzlichen Farbstoffe wirken als Antioxidantien, die sich wie ein Schutzmantel um die Körperzellen legen und uns vor krankmachenden freien Radikalen schützen. Was der Unterschied zwischen Pflaumen und Zwetschgen sind, erkläre ich dir am Schluss.

Ab in die Backstube

Ab dem Spätsommer überfällt mich das Backfieber. Darum habe ich für dich, in Kooperation mit IKEA SCHWEIZ, ein basenüberschüssiges Zwetschgen Zimt Muffin Rezept kreiert. Die Kombination mit den süss-säuerlichen Zwetschgen und dem aromatischen Zimt schmeckt wunderbar. Bevor es in die Küche geht bereite ich meine Backutensilien vor. Wusstest du, dass IKEA Muffin- und Kuchenformen anbietet? Für dieses Rezept habe ich mich für die HEMMABAK Form entschieden. Sie eignet sich auch für Cupcakes, Brot, Frittata und Pfannkuchen. Viel Spass beim kreativen Backen!

Ein neues Produkt ist die KLOCKREN Schüssel, welche als Wasserbadeinsatz angewendet wird. Ich benutze sie ebenfalls als kleine Rührschüssel. Passend dazu findest du zwei praktischen Schaufeln der Serie 365+. Damit ich eine genau Angabe für meine Abmessung des Pflanzendrinks habe, verwende ich den Messbecher VARDAGEN. Er ist aus Glas - was ich sehr schätze - den aus ihm trinke ich ab und zu meine Smoothies oder Juice. Bewahre in einfach an einer sicheren Stelle auf. Ich war einmal ein wenig unachtsam und schwupdiwup flog er aus meinem Schrank und zerbrach in tausend kleine Stücke. Zum Glück bringen Scherben Glück ;-). Die Zwetschgen habe ich in dem schönen elfenbeinfarbenen GEMAK gewaschen und verarbeitet.

Serviere deine Muffins auf den wunderschönen GLADELIG Dessertteller. Die schöne Oberfläche mit dem sandartigen Bild macht jede Mahlzeit zu purer Freude. Decke den Tisch mit klaren, klassischen Formen und einem prägnanten Handwerkslook! Ein zeitloser Stil mit einem besonderen dekorativen Design. Zu der GLADELIG Linie gehören Tassen, Schalen und grössere Teller. Ein MUST HAVE in meiner Küche.

Nach dem Shoppen bei IKEA, kannst du sofort mit meinem gesunden, schnellen und einfachen Spätsommer-Rezept loslegen.

Basenüberschüssig Backen - Healthy, Quick & Simple

Mengeca. 8 Stücke
Zubereitungszeit10 Minuten
Backzeit30 Minuten
Verwende deiner Gesundheit zu liebeBio Produkte

 

8 Stück

  • 80 gr. Kokosöl, neutral und flüssig
  • 60 gr. Kokosblütenzucker
  • 100 gr. Mandeln, gemahlen
  • 120 gr. Dinkelmehl, Typ 630
  • 1.5 dl Pflanzendrink
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 2 EL Zimt
  • 1 EL Lebkuchengewürz
  • 7 Zwetschgen, in Stücke

 

Topping

  • 4 Zwetschgen, halbiert

 

Tipp

Ich habe für meine Muffins Silikonförmchen verwendet, welche ein bisschen grösser sind als Papierförmchen. Daher kann die Masse auch für 10 Stück reichen. Die Muffins sind durch die Früchte eher feucht.

So geht's

Backofen auf 180° Grad Umluft vorheizen und das Muffinblech mit Förmchen belegen. Alle Zutaten, ausser den Zwetschgenstücke, zu einem cremigen Teig mischen. Zum Schluss die Zwetschgenstücke unter den Teig heben, die Masse in die Muffins-Förmchen gebe und mit einer halben Zwetschge garnieren. Für ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen, abkühlen lassen und geniessen.

Gut zu Wissen

Pflaumen oder Zwetschgen – was ist der Unterschied?
Mit über 2.000 Arten zählen Pflaumen zu den sortenreichsten Obstsorten. Eierpflaumen, Rundpflaumen, Mirabellen und Zwetschgen sind in der Schweiz am häufigsten zu finden. Zwetschgen sind demnach nur eine von vielen Unterarten, die die Pflaume zu bieten hat. Die ursprünglich aus Kleinasien stammende Frucht gehört zur Familie der Rosengewächse und zählt zum Steinobst.

Zwetschgen sind besonders gut für Kuchen geeignet
Zwetschgen haben ein eher festes Fruchtfleisch, das auch nach dem Erhitzen seine Form behält. Ausserdem lassen sie sich im Gegensatz zu anderen Pflaumensorten leicht entsteinen, da sich der Kern gut vom Fruchtfleisch löst. Aufgrund dieser tollen Eigenschaften sind Zwetschgen hervorragend zum Backen geeignet. Die aromatische Pflaume ist rund, blau und im Gegensatz zu den länglichen Zwetschgen, saftiger. Sie eignet sich daher besonders gut für Mus, Konfitüren und Chutneys.

Nun wünsche ich dir viel Freude beim Naschen und freue mich sehr auf dein Feedback.

With Love Sabrina

 

Bilder Jeannette Ruh